Franzi`s Fastenwoche – ab und zu mal fasten tut gut!

Franzi`s Fastenwoche – ab und zu mal fasten tut gut!


Hallo Ihr Lieben,

um fit zu bleiben, machen mein Mann und ich einiges. Unter anderem gehört dazu, dass wir meistens zweimal im Jahr für jeweils eine Woche fasten. Ja, ihr lest richtig, all dem Genuss im Alltag und auf Reisen wird mal für eine Weile „Adieu“ gesagt und wir leben ganz diszipliniert. Hört sich schlimmer an als es ist.

Anleitung zum Fasten: so geht es:

Unsere Anleitung dazu haben wir  bei Amazon gekauft – und zwar dieses Buch Heilfasten nach Buchinger*

Zusätzlich zu den Tees und selbstgekochten Gemüsebrühen und selbstgepressten Fastensäften haben wir noch Schüßler-Salze eingenommen, die eine Freundin mit Heilpraktiker-Ausbildung uns genannt hatte.

Ergebnis nach 8 Tagen fasten:

Die Pfunde purzelten nach 8 Tagen Fasten: ich habe 3,5 kg verloren, mein Liebster tatsächlich 5 kg, wobei ich sicher diejenige bin, die mehr Reserven hat :-). Aber Männer nehmen (anfangs) nun mal schneller ab. Das war in den vergangenen Jahren ebenso. Für uns beide ist diese Woche eine gutes Mittel, um den Dezember-/ Weihnachtsspeck erst gar nicht die Chance zu geben, länger zu bleiben. Oder nach dem Urlaub legen wir direkt wieder eine Fastenwoche ein.  Wir sind beide stolz, diese Auszeit mitten im Arbeitsalltag gemeistert zu haben. Am Feierabend und Wochenende war Sauna und Spazierengehen angesagt. Außerdem fühlen wir uns nach so einer Fastenwoche immer total fit und leistungsfähig.

Gemüsesäfte zum Fasten – selbst gemixt aus frischem Gemüse

Also falls Ihr ebenfalls vor dem Winter und/ oder dem nächsten Strandurlaub noch fasten möchtet: ich kann es nur empfehlen! Für mich am schönsten, dass auch mein Mann dabei ist! Wenn einer von uns mal eine kleine Fastenflaute hat, kann der andere ihn/sie immer noch wunderbar motivieren. Und schneller als man sich versieht, ist so eine Woche auch schon um. Und die Strandfigur ist wieder ein Stück näher gerückt bzw. überflüssige Pfunde haben keine Chance, jedes Jahr mehr zu werden. Viel Erfolg beim Fasten und ein gutes Durchhaltevermögen wünsche ich Euch!

Bis bald,

Eure Franzi

Werbung: Dieser Artikel enthält Affiliatelinks. Wenn du ein Produkt über einen dieser Links kaufst, erhalt ich eine kleine Provision. Der Kaufpreis wird dadurch nicht beeinflusst. Dies dient der Erhaltung dieses Blogs. Vielen Dank für deine Unterstützung!


2 thoughts on “Franzi`s Fastenwoche – ab und zu mal fasten tut gut!

  1. Hallo liebe Franzi,
    so eine Fastenwoche oder auch ein paar Fastentage werde ich jetzt auch einladen. Die letzten Tage waren bei mir die totale Völlerei 🙂 Lecker, aber jetzt habe ich richtig das Bedürfnis nach etwas Gesundem! Morgen muss ich gleich einen Großeinkauf an Gemüse und Obst machen! Ich möchte unbedingt eine Rote Beete – Karottensuppe ausprobieren und auch viele verschiedene Obst- und Gemüse Smoothies. Zusätzlich nehme ich noch Zink und Vitamin B von baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/vitamine zum Entgiften und Reinigen meines Körpers. Außerdem habe ich mir vorgenommen die kommenden Tage mindestens eine Stunde spazieren zu gehen. Ich habe jetzt noch Urlaub bis 5. Jänner und jetzt habe ich eben die Zeit dafür. Trotzdem war Weihnachten bei uns sehr schön! Ich hoffe, du hattest auch ein schönes Weihnachtsfest!
    Alles Liebe und schon einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
    Johanna

    1. Guten Abend liebe Johanna, und Frohe Weihnachten! Danke für deinen guten Kommentar! Und du hast völlig recht- jetzt direkt nach Weihnachten werden wir (allerdings erst mal nur bis Sylvester) ein paar Tage einfacher essen. Und dann direkt nach Neujahr beginnt bei uns dann die eigentliche Fastenwoche. Danke dir für den kleinen Motivationsschub! Ich wünsche dir einen guten Start in deine Fastentage. Alles Gute und ebenfalls einen guten Start in das Neues Jahr.
      Franzi!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

www.franzi-liebt-superfood.de