Superfood trifft Kreta – Lieblingsprodukte

Superfood trifft Kreta – Lieblingsprodukte

Hallo Ihr Lieben,

ich liebe es, die Kräuter und Tees, das tolle Olivenöl und den Thymianhonig von Kreta beim Kochen zuhause in Deutschland zu verwenden. Gerade jetzt, in den kühlen, feuchten Herbstmonaten tut z.B. ein kretischer Bergtee mit etwas Thymianhonig drin total gut. Und auch beim Kochen verwende ich fast täglich die auf Kreta gekauften Kräuter, mal gemischt, mal einzeln.

Superfood trifft Kreta

Meine 4 Lieblingslebensmittel von Kreta findest du hier:

Kräuter:

Kräuter
Kräuter von Kreta

Viele Pflanzen der Berge Kretas werden seit dem Altertum als Kräutertee (z.B. zur Behandlung von Erkältungen) angewendet.

Tees aus den Bergen von Kreta:

Kretischer Bergtee
Kretischer Bergtee mit vielen unterschiedlichen Kräutern aus den Bergen

Olivenöl aus Kreta:

Olivenöl aus Kreta

Thymianhonig aus Kreta:

Dieser Honig schmeckt uns sehr gut, sowohl auf dem Brötchen wie auch z.B. über Ziegenkäse geträufelt.

Thymian-Honig aus Kreta

Und da wir nie genug Platz im Koffer haben, um alles von Kreta nach Deutschland zu bringen, was wir hier so über den Winter benötigen, kaufe ich zwischendurch auch mal was nach. Dieses tolle Superfood von Kreta ist etwas, das ich nicht mehr missen möchte!

Wo ich auf Kreta am liebsten einkaufe:

Natürlich auf dem Wochenmarkt!

An jedem Freitagvormittag gibt es im Süden von Kreta einen großen Wochenmarkt in Tymbaki, dem Handelszentrum in der Messara-Ebene.  Ca. 6 km weiter in Richtung Flughafen Heraklion gibt es Samstags einen ähnlichen Wochenmarkt in der größeren Stadt Mires. Und auch viele andere Städte und Dörfer auf Kreta haben tolle Wochenmärkte. Die Angebote sind regional, günstig und super lecker: Sehr guter Käse, superfrisches saisonalem Gemüse und Obst. Dann natürlich Fisch, Fleisch und auch getrocknete Kräuter, Tees und den leckeren, gesunden Thymian-Honig.  Auch Olivenöl – kaltgepresst und super lecker – kann man hier verkosten und gleich kaufen. Unser Koffer ist auf dem Hinflug leicht, auf dem Rückflug sind immer Honig, Olivenöl, Ziegenkäse und natürlich jede Menge getrockneter Kräuter und Tees aus Kreta dabei.

Ihr Lieben, ich wünsche Euch einen erkältungsfreien Herbst/ Winter, und falls es Euch doch erwischt, der Bergtee aus Kreta mit etwas Thymian verfeinert getrunken ist ein gutes Hausmittel gegen Erkältungen! Bleibt gesund!

Bis bald, Eure Franzi

*Werbung: Dieser Artikel enthält Affiliatelinks. Wenn du ein Produkt über einen dieser Links kaufst,  erhalte ich eine kleine Provision. Dein Kaufpreis wird dadurch nicht beeinflusst. Dies dient der Erhaltung dieses Blogs. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Und falls ihr mehr über Kreta und unsere Reisen dorthin erfahren möchtet, klickt einfach meinen Kreta-Reiseblog an:

Kreta Reiseblog

2 Gedanken zu „Superfood trifft Kreta – Lieblingsprodukte

  1. Ich liebe Kreta, ich kann es kaum erwarten, die Insel wieder zu besuchen! Hoffentlich nächsten Sommer! Den Wochenmarkt Tymbaki kenne ich gut, dort kaufe ich auch immer ein. Jeder Kreta-Urlauber muss einfach dorthin!

    1. Hallo Kathrin, danke für deinen Kommentar. Ja- du hast recht, der Wochenmarkt in Tymbaki und auch der am Samstag in Mires ist ein „Muss“. Auf jeden Fall für die Urlauber, die in Kretas Süden unterwegs sind. Dir einen schönen Ostermontag. Liebe Grüße Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

www.franzi-liebt-superfood.de